Wunderbare 50er Jahre im Heimatmuseum Reutlingen

Categories:News
Candysticks

Im Rahmen der Ausstellungswochen “Das hab’ ich auch gehabt! Spielzeug aus dem Wirtschaftswunder” war am Sonntag, den 02.02.2020, im Heimatmuseum Reutlingen Familientag unter dem Motto “Wunderbare 50er Jahre” mit freiem Eintritt. Angekündigt war ein buntes Programm rund um die Wirtschaftswunderjahre. Und da es sich offensichtlich schon bis Reutlingen rum gesprochen hat, welche tollen Auftritte die Candy Sticks hinlegen, standen sie auf dem Tagesprogramm an erster Stelle. Angekündet waren Tanzshows – zum Zuschauen und Mittanzen.

Die Trainer Elke und Ingo hatten sich diesmal wieder was besonderes ausgedacht. Die Candy Sticks hatten deshalb eifrig wochenlang für diese Shows geprobt und das zahlte sich voll aus. Beide Auftritte liefen perfekt, sie überraschten und begeisterten die zahlreichen Zuschauer. Nach jedem Auftritt gab es als Zugabe die Aufforderung an die Zuschauer, mitzutanzen. Und tatsächlich, jedes mal war die Tanzfläche voll und es wurde getwistet was das Zeug hält.

Zwischen den beiden Showauftritten feierten die Candy Sticks mit Elke und Ingo deren Hochzeitstag. Auf den Tag genau vor 20 Jahren haben sie sich das Ja-Wort gegeben. Darauf wurde mit Sekt angestoßen. Die Beiden hatten auch eine riesige Torte mitgebracht, die war wirklich köstlich. Danach hatten die Candy Sticks Gelegenheit, durch das Heimatmuseum zu schlendern und dabei einiges über die Geschichte Reutlingens zu erfahren. Besonders interessant war natürlich die Sonderausstellung über das Spielzeug der 50er und 60er Jahre. Tatsächlich hörte man von den älteren unter den Candy Sticks öfter: “Das hab’ ich auch gehabt.”

Mehr Bilder in der Galerie Wunderbare 50er Jahre